Aktuelle Situation

Liebe Kundinnen, Kunden und Kursteilnehmer(innen),

aufgrund der akuten Lage durch das Corona-Virus habe ich mein Ladengeschäft bereits seit dem 12.03.20 geschlossen. Unser Laden darf wieder öffnen. Um die Distanz zueinander zu wahren, bitte ich um telefonische Rücksprache (04639-8209110). Auch alle Kurstermine sind für die nächste Zeit abgesagt. Ich werde euch auf diesem Wege informieren, wann und wie der normale Betrieb wiederaufgenommen werden kann. Kursteilnehmer werden selbstverständlich auch über andere Kommunikationsmöglichkeiten informiert.

Mein Online Shop wird weiterhin für alle zugänglich sein. Bestellungen werden schnellstmöglich bearbeitet. Vielleicht wäre dies vorübergehend auch eine Möglichkeit für Ladenkunden, bei mir einzukaufen.

Ich wünsche euch allen Zuversicht und eine stabile Gesundheit, bleibt kreativ. Eines möchte ich an dieser Stelle noch gerne vermitteln:

In dem Podcast von Prof. Drosten auf NDR Info werden selbstgenähte Schutzmasken (zumindest für den Nahbereich) empfohlen. Es schützt wohl nicht effektiv vor einer Ansteckung durch das Virus, aber man kann andere Menschen schützen. Und wenn das Gegenüber auch so eine Maske trüge, wäre das eine Win-Win Situation.

Hiermit appelliere ich an alle kreativen Näherinnen für Euch selbst, eure Lieben und für Menschen in eurer Umgebung diese Schutzmasken zu nähen. So können wir vielleicht einen kleinen Beitrag zur Verlangsamung der rasanten Ansteckungsrate leisten. Auf YouTube gibt es viele Anleitungen und auch Videos zur Herstellung dieser Masken. Leider konnte ich noch nicht herausfinden, welches Vlies oder welche Einlage empfehlenswert ist (zerschnittene Staubsaugerbeutel, Steril-Kompressen o.ä). Sollte ich fündig werden, werde ich Euch sofort informieren.

Liebe Grüße und bitte bleibt möglichst zuhause und gesund!

Eure Agnes